publity verzeichnet Verkaufserfolg bei Büroimmobilie am Flughafen Dortmund

Frankfurt 22.05.2020 – Die publity AG (Scale, ISIN DE0006972508), ein auf Büroimmobilien in Deutschland fokussierter Investor und Asset Manager, hat eine von ihr als Asset Manager betreute Büroimmobilie in der Airport City des Dortmunder Flughafens erfolgreich veräußert. Der entsprechende Verkaufsvertrag wurde nun notariell beurkundet, das Closing der Transaktion wird bis Ende 2020 erwartet.

Mit dem profitablen Verkauf realisiert publity die durch das Asset Management erreichten Wertsteigerungen bei dem Objekt. Während der vierjährigen Haltedauer konnte publity unter anderem wichtige Mietverträge verlängern und den Vermietungsstand deutlich erhöhen. Auch aktuell finden Gespräche über die langfristige Verlängerung eines Mietvertrags statt.

Das 1999 erbaute und 2016 von publity erworbene Objekt ist nahezu voll vermietet und verfügt über eine Gesamtmietfläche von knapp 6.700 Quadratmetern. Hauptmieter in der Immobilie ist der Händler für Gastronomietechnik Gastro-Hero. Brockhoff & Partner Immobilien war bei der Transaktion als Vermittler tätig.

Frank Schneider, COO der publity AG: „Wir freuen uns über den erfolgreichen Verkauf der Multi-Tenant-Büroimmobilie am Flughafen Dortmund. Die Immobilie besticht durch ihre sehr gute Anbindung an den Fern- und Regionalverkehr und ihre günstige Lage zum Flughafen Dortmund. Uns ist es dank unseres effizienten Asset Managements gelungen, das Objekt zu optimieren und Potenziale zu heben. Der profitable Verkauf der Immobilie spricht für die gute Standortwahl und die Qualität des Objekts.“