An Deutsche Bank vermietetes Geschäftshaus in Bochum-Wattenscheid verkauft

Wieder hat BROCKHOFF INVEST einen Verkauf in Bochum-Wattenscheid getätigt.
Nachdem kürzlich das Geschäftshaus August-Bebel-Platz 2a/Hochstraße 19, das Fachmarktzentrum Friedrich-Lueg-Str. 2-8 sowie die Büroimmobilie Burgstraße 15-19 vermittelt wurde, gelang es BROCKHOFF INVEST jetzt das exzellent gelegene Geschäftshaus mit einer Grundstücksfläche von ca. 553 m² in Bochum-Wattenscheid, Hochstraße 6, zu verkaufen.
Dieses Objekt befand sich Jahrzehnte lang in Besitz einer renommierten Bochumer Unternehmerfamilie und wurde nun an eine Investmentgesellschaft aus Münster verkauft.
Das Gebäude ist an die Deutsche Bank sowie an eine Rechtsanwaltskanzlei vermietet. Zudem verfügt es über sechs Wohnungen im 1. bis 4. Obergeschoss.
Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart.